Glückwunsch zum Verlagsvertrag!

Selfpublishing als Sprungbrett zur Autorenkarriere? Eine Riesenchance, behaupten zumindest große Anbieter entsprechender Dienstleistungen und werben mit Kundinnen, die von einem Verlag abgeworben wurden. Doch seien wir ehrlich: In der Praxis sind solche Fälle ziemlich selten, gemessen an der Zahl der Bücher, die alljährlich in Eigenregie  veröffentlicht werden.

Manchmal klappt’s aber tatsächlich. Wie etwa bei Nathali Winckler, die ihr Kompendium über westliche Pflanzen aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin zunächst bei BoD veröffentlichte – unterstützt mit Rat und Tat, Buchsatz und Umschlaggestaltung vom Verlagsbüro Jörg Exner. Kaum waren die ersten 50 Exemplare verkauft, meldete sich Verlegerin Anna Mandalka und bot die Übernahme in ihr Programm an. In Kürze wird «Thymian, Brennnessel und Karotten – das könnte unsere Revolution sein» nun im Berliner Orlanda Verlag erscheinen. Herzlichen Glückwunsch – der Autorin und dem Verlag!

About the author: Jörg Exner

Jörg Exner ist Lektor, Texter und Medienprofi mit Passion für sprachliche und typografische Feinheiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.